Trainingsgruppen / Moving-Health

Gruppenselbsterfahrung

Übersicht Gruppenselbsterfahrung

Trainingsgruppen

Gruppenselbsterfahrung

Gruppenpsychotherapie (MH/ Moving Health)

Gruppenselbsterfahrung – light

… ist eine weniger „belastende“ und damit weniger an intensiven therapeutischen Prozessen orientierte Form als die Grupenpsychotherapie (CER). Sie betont in erster Linie den Aspekt der Leichtigkeit. Einfach, bewegen, berühren, sich aufrichten und damit Leichtigkeit und Lebensfreude gewinnen.
Einfache Körpertechniken bewirken eine sanfte Umorientierung eingefahrener Verkörperungen. Wir verstärken uns somit gegenseitig in dem Bestreben von unseren Wurzeln weg in den Himmel zu wachsen und fördern damit unsere Gesundheit.

Wachstum, Bewegung und Eingebundenheit in der Gruppe begleiten uns von unserer Geburt an und sind  somit Teil eines vertrauten Archetypus. Diese Form der Gruppenarbeit nutzt darum diesen Archetyp ganz bewusst, um folglich unter Betonung des Vertrauensaspektes Prozesse des Wachstums möglich zu machen. Zentraler Katalysator für dieses Vorhaben, ist dementsprechend die Sichtbarmachung der Möglichkeit Verbundenheit UND Freiheit in Einklang zu bringen.