Basic Workshops – Selbsterfahrungsworkshops

Selbsterfahrungsworkshops der Reihe:

Basic Workshops

Selbsterfahrungsworkshops Basic

Basic Selbsterfahrungsworkshops finden 1x im Jahr statt und sind dabei NICHT AUFBAUEND. Deshalb ist die Zahl hinter dem „Basic“ nicht so wichtig. Das bedeutet, man braucht nicht bei Basic eins „beginnen“.

Die Reihenfolge der Selbsterfahrungsworkshops ist völlig egal.

Es handelt sich um 3-Tages-Workshops (Freitag Abend – Sonntag Mittags ) und sie sind in erster Linie der körperorientierten Selbsterfahrung gewidmet. Von der Belastung her sind sie im Grunde genommen so ausgelegt, dass jeder daran teilnehmen kann, der keine stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen hat. (Erstgespräch notwendig !!!). Es ist aber auch dem erfahrenen Teilnehmer möglich, die Übungen in höherer Intensität zu nutzen. Daher macht es viel Sinn, die selben Workshops mehrmals zu machen ….

Es empfiehlt sich, die Workshops in bequemer Kleidung zu Besuchen. Auch eine oder zwei Garnituren Sport/Freizeitkleidung können nicht schaden, wenn man Lust hat an sportlichen oder spielerischen Pausenaktivitäten teilzunehmen.
Es ist auch möglich, Begleitpersonen, Partner, oder die Familie mitzunehmen, die dann in den Pausen bzw. außerhalb der Sessions zur Gruppe stoßen. Diese können auch gerne an den Pausenaktivitäten teilnehmen. Während der Sessions können Begleitungen dann das Angebot der Unterkunft nutzen.

Basic 1

Basic 2

Basic 3

Basic 4

Basic 5

Basic 6

→  Information zu den Workshoparten  ←