Methode Biodynamik

Übersicht Biodynamik

Biodynamik

Biodynamische Psychologie / Biodynamik

nach Gerda BoyesenGerda Boyesen (* 18. Mai 1922 in Bergen, Norwegen; † 29. Dezember 2005 in London) war die Begründerin der Biodynamischen Psychologie…1968 ging sie nach London und eröffnete dort eine Praxis und später ein internationales Lehr- und Ausbildungsinstitut als erste Frau in Europa.
Diese Methode, mit vollem Namen biodynamische Psychologie genannt, ist eine von Gerda Boyesen (1922-2005) begründete Form der Körperpsychotherapie die sich u. a. aus der Vorarbeit von Wilhelm Reich entwickelt hat.

Psychophysiche Verdauung – Biodynamik

Das Neue an ihren Erkenntnissen war sie Fragestellung, wie denn der „gesunde“ Mensch seine Probleme, seinen Streß bewältigt. Da sie auch viel mit Massage arbeitete, fiel ihr auf, dass Probleme, wie die Nahrung, vom Organismus einfach verdaut werden. Diese Erkenntnis entwickelte sie im Laufe ihrer Arbeit weiter.
Ist die Anforderung zu groß, kann also nicht verdaut werden, muß der Körper sie einfrieren, abkapseln, in Spannungsmuster umsetzen.
Werden diese Strukturen durch die biodynamische Massagetechnik wieder aktiviert, also dem Verdauungskreislauf wieder zugeführt, entstehen charakteristische Geräusche im Darm, welche der biodynamische Therapeut mittels Stethoskop erkennt und darauf reagiert….