Gruppen

Übersicht Therapiegruppen

Gruppenarbeit

Gruppenpsychotherapie ( CER/ Contact Experience Relationship)

… ist eine ideale Ergänzung zur Einzelarbeit. Viele Probleme, die sich auf soziale Phantasien beziehen (nur Ich, Ich bin der/die Einzige, die … etc.) können leichter relativiert werden. Die Gruppe gibt die Möglichkeit, das Selbstbild am Fremdbild zu messen und bietet wiederum einen Fundus an komplexeren Übertragungsebenen. In Folge dessen entsteht ein weites Feld der Selbsterfahrung, oft auch durch ein “Mitschwingen” mit den/dem Anderen. Durch das Zusammenwirken von dynamischer Gruppenpsychotherapie und verschiedenen Methoden der Körperarbeit entsteht ein vielfältiges und buntes Angebot an Erfahrungsmöglichkeiten zur Erlangung und Vertiefung von Freiheit, Glück und Kompetenz.

Therapiegruppen als Booster für die Einzelarbeit

Die Gruppe, in Verbindung mit Berührung, ermöglicht im geschützten Rahmen auch an ganz tiefe Themen der frühesten persönlichen Historie heranzukommen, die dann in der Einzelarbeit schneller und klarer durchgearbeitet werden können.